Rehasport Übungen

Rehasport Übungen

Rehasport Übungen

Die Vorteile eines gesunden Lebens kennt jeder, das sind: gesunder Körper, starker Geist und gute Laune jeden Tag. Aber was sollen die Senioren tun, die Ihre Hoffnung auf die bessere Gesundheit aufgegeben haben und kein glückliches Alter haben? Oder die Menschen, die eine Verletzungserfahrung erlebt haben und deren physische Fähigkeiten eingeschränkt sind? Es gibt einen Ausweg – das sind die Übungen, die Rehabilitationssport bitten lässt. Sie stärken nicht nur die Gesundheit und den Körper, sondern auch helfen, die Probleme mit Gelenken loszuwerden und nach den Operationen, chronischen Erkrankungen, etc. sich wiederherzustellen. Außerdem verbessern diese Übungen Ihr Selbstbewusstsein und lehren Sie jeden Augenblick des Lebens zu schätzen.

Was stellen die Rehasport Übungen dar?

Trotz der offensichtlichen Vorteile des Sports, verzichtet die überwiegende Mehrheit der Senioren auf diese Möglichkeit, nicht nur sich das Leben zu versüßen, sondern auch viele physischen Probleme loszuwerden. Die Rehasport Übungen werden schon jahrzehntelang sowohl für die Menschen im Alter, die Abwechslung in ihr Leben bringen möchten, als auch für diejenige, die unter einigen chronischen Erkrankungen leiden, sowie auch für die Menschen, die Sportverletzungen erlebt haben, entwickelt. Obwohl der Effekt nicht weniger, als in ein paar Jahre erreicht wird, können Beharrlichkeit und Mühe, sowie auch körperliche Belastungen bei den speziellen Kursen solchen Patienten helfen, sich ein würdiges, gesundes Alter ohne Probleme zu gewährleisten und ihre traumatische Erfahrung zu bekämpfen. Sport hilft den Menschen sich in die Gesellschaft zu integrieren, ihre Probleme zu vergessen und nur die positiven Seiten des Lebens zu sehen. Dank dem Teamgeist können Senioren sich wieder jung fühlen, und die Patienten mit Behinderungen werden sich von dem obsessiven Gefühl ihrer Minderwertigkeit befreien. Sich für die Rehasport Übungen anmelden lassen ist der erste Schritt zu einem gesunden und vollen Leben.

Rehasport im Alter

Alter ist kein Grund auf gesunde Lebensweise zu verzichten. Im Gegenteil hilft Ihnen genau Fitness und Sport, sowohl die Jugend und Gesundheit zu erhalten, als auch die Probleme mit Knochen und Gelenken zu vergessen. Mithilfe der Rehasport Übungen werden Sie wieder jung und energisch, was Senioren sehr oft für ein gutes, aktives Alter fehlt. Sportübungen in unserem Sportverein helfen Ihnen:
die Gesundheit zu erhalten. Die Notwendigkeit der regelmäßigen Trainings hält viele Senioren auf. Sie glauben, dass sie schon unfähig sind, diese Übungen zu machen. Aber unser spezielles Programm für Senioren hilft, klein anzufangen, den Körper und die Muskeln allmählich zu stärken, was ihnen die Kraft und jugendliche Frische zurückbringt;
die Gelenkprobleme loszuwerden. Viele Senioren leiden an den Problemen mit der Wirbelsäule und dem Bewegungssystem, die sich im Laufe des Lebens ansammeln und im Alter von sich am deutlichsten wissen lassen. Die Übungen verbessern die Körperhaltung, helfen gegen andere Behinderungen zu kämpfen und neue vorzubeugen, was insgesamt ein gesundes Alter gewährleistet;
die Stimmung zu verbessern. Nur wenige Senioren können ihr Alter hinnehmen, aber der Sport hilft ihr Selbstbewusstsein zurückzubringen und zu zeigen, dass auch in ihrem Alter man lebhaft und erfüllt leben kann.

Rehabilitation mithilfe der Sportübungen

Die chronische bzw. traumatische Erfahrung, die die Körperfähigkeiten eines Menschen begrenzt, beeinflusst auch seine Psyche. Nur wenige Leute schaffen es, in so einem Zustand zu ihrem bisherigen Leben zurückzukehren. Sie fühlen sich minderwertig und glauben, dass sie ein Ballast für ihre Familie sind. Obwohl das alles völlig falsch sein kann, ist es ganz schwer und manchmal auch unmöglich so eine Person zu überzeugen.
Es gibt trotzdem einen Ausweg – das sind die Rehasport Übungen. Ein spezieller Übungskomplex, der sowohl für die Menschen, die früher Sport getrieben haben, als auch für die Patienten ohne einen sportlichen Hintergrund geeignet ist, hat die folgenden Vorteile:
eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Der Rehasport hilft die Knochen und Gelenke zu stärken, verbessert die Immunität und erhöht die Arbeitsfähigkeit. Der Körper, der unter einer chronischen Erkrankung leidet oder ein Trauma erlebt hat, muss sich an diesen neuen Zustand anpassen und den zu kompensieren lernen, darauf sind die Rehasport Übungen gezielt.
physische Rehabilitation. Die Kombination des Sports und der Rehasportaktivitäten wirkt viel effektiver, als getrennt, und bringt durch die entsprechenden Anstrengungen positive Ergebnisse, was der erste Schritt zur vollständigen Rehabilitation ist.
psychologische Bedeutung. Sport ist die Erholung, die den Teamgeist bildet und die Rehasport Übungen nicht nur wie der Wiederherstellungskampf, sondern auch wie ein spannender Zeitvertreib darstellt. Der entspannt den Körper und bringt die Freude ins Leben zurück. Außerdem hilft der Sport an sich zu glauben und sich in die Gesellschaft wieder völlig zu integrieren.
Zahlreiche Sportveranstaltungen für die Menschen mit Behinderungen, vor allem Paralympische Spiele, zeigen, dass ein Mensch, der Probleme mit dem Bewegungsapparat hat, auch mit den anderen auf Augenhöhe im Wettbewerb stehen kann und viel Spaß daran haben.
Sie können gerne in unserem Sportverein “Maccabi” an den Rehasport Übungen teilnehmen. Für Sie gibt es ein speziell entwickeltes Trainingsprogramm, qualifizierte Trainer und eine ausgezeichnete Auswirkung, die Sie schon in Kürze bemerken. Sie können sich bei uns per Telefon (+49(0)211-9346160 – jeden Tag von 10:00 bis 13:00, ausschließlich Samstag; oder +49(0)157-76634067 – jederzeit) oder per E-Mail (info@maccabi-düsseldorf.de) gerne informieren bzw anmelden lassen. Oder Sie können gerne ein Online Formular ausfüllen, das Sie unter Kontakt auf unserer Webseite finden.

Hinweis
Eine Verordnung für Rehasport (das Formular “F 56”) ist ganz problemlos von Ihrem Arzt/ Ihrer Ärztin zu erhalten! Wenn er/sie nach der Beratung und Untersuchung feststellt, dass Rehasport für Sie tatsächlich möglich und nötig ist, bekommen Sie von ihm/ ihr eine Verordnung (das Formular “F 56”). Dann müssen Sie sich persönlich in der Krankenkasse, wo Sie versichert sind, melden, wo dieses Formular höchstwahrscheinlich genehmigt wird. Das heißt, die Krankenkasse übernimmt jetzt die Kosten. Dieses Prozess nimmt nicht so viel Zeit in Anspruch und ist ganz einfach. Wenn Sie sich für Rehasport in unserem Verein entscheiden, können wir Sie bei Bedarf gerne zur Krankenkasse begleiten, um das alles zu erledigen. Genießen Sie dann Rehasport mit unseren professionellen Trainer im Verein “Maccabi”!